Wärmspeicher

Pufferspeicher und deren Einbindung bilden das Herzstück einer modernen, zukunftsoffenen und modular erweiterbaren Heizungsanlage. Für Solaranlagen sind Wärmespeicher unumgänglich und für Holzfeuerungsanlagen gesetzlich vorgeschrieben. Der Anschluss von zukünftigen Energiequellen wie Kraft-Wärmekopplung, Brennstoffzellen-Heizung, Mini-Biogasanlagen, Überschuss-Strom aus PV-Anlagen, Kleinwind- oder Wasserkraftanlagen sind Problemlos an einen Pufferspeicher anzuschließen. Der Pufferspeicher hat aber noch mehr Vorteile, er verhindert ein häufiges Takten des Heizkessels, das durch eine zu geringe Pufferspeicherauslastung hervorgerufen werden kann. Aus diesem Grunde bieten wir unsere Anlagen immer mit Pufferspeicher an.